1. Inklusives Neunkirchener Sportcamp

Montag, 29. Jul. 2024 bis Freitag, 2. Aug. 2024 und Montag, 05. Auf. 2024 bis Freitag, 9. Aug. 2024

Und Kick-off Veranstaltung auf dem Sportplatz am 28.07.2024 mit Eröffnungsgottesdienst und anschließendem sportlichen Fest mit Grill, Rollstuhlrally, Torwandschießen, Kletterturm, Bogenschießen etc.

Das inklusive Sportcamp ist eine Ferienaktion mit zahlreichen Sportangeboten, in der Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen gleichermaßen willkommen sind.
Eine Woche lange werden Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung, Beeinträchtigung und Förderbedarf, einerseits betreut, verköstigt und bei Bedarf gepflegt, sowie an die unterschiedlichsten Sportangebote (z.B. Handball, Fußball, Boule, Haidong Gumdo, ggf. Schwimmen, Gymnastik, Ausdauer, Bogenschießen o.ä.) herangeführt, um diese zu erleben, kennen zu lernen und/ oder ggf. auch über das Sportcamp hinaus beizubehalten.
Die Teilnehmenden sind ca. im Grundschulalter (Teilnehmende mit Behinderung dürfen älter, aber max. 20 Jahre alt sein)
Das Sportcamp findet täglich in der Kernzeit zwischen 9.30 und 15.30 Uhr (mit Morgenkreis, Sport-AGs am Vormittag,
Mittagessen, Mittagsrunde, Sport-AGs am Nachmittag, Abschlusskreis)
 statt und bietet, vor allem für berufstätige Eltern, bei Bedarf und Rückspracheeinen Früh- und Spätdienst, indem die Kinder und Jugendlichen beaufsichtigt werden.
Das Basiscamp ist im Kirchgarten und im Gemeindehaus. Hier treffen wir uns, Essen miteinander, haben Morgen- und Abschlusskreise und führen bei Bedarf Pflege durch.

Die Schirmherrschaft für unser Sportcamp übernimmt die Bürgermeisterin Sandra Berka.
Das gesamte Angebot findet inklusiv statt. 

Das heißt 1/3 bis 1/2 der Kinder haben eine Behinderung/ Beeinträchtigung.
Während der Betreuungszeiten übernehmen wir die Betreuung aller Kinder und die Pflege der pflegebedürftigen Kinder mit Handicap.

Niemand braucht einen Begleiter/ eine Begleiterin. 
​​​​​​​Das gehört dazu:

Kick-off Veranstaltung auf dem Sportplatz am 28.07.2024

Beginnend mit einem lebendigen Familiengottesdienst  und einem anschließenden Fest mit Sport, Spiel und Spaß, sowie etwas für das leibliche Wohl.

aktive Zeit vom 29.07.-2.08.2024

Betreuung Montag – Donnerstag von 9.30 – 15.30 Uhr,
Freitag von 9.30 bis 13.00 Uhr

Notdienste jeweils am Morgen und am Nachmittag nur nach Rücksprache!!

ggf. Pflege, freies Frühstück (mit eigenem, mitgebrachtem Frühstück), Mittagessen, vielfältige
Sport- und auch Kreativangebote, Spiele und Aktionen.

Hinweise

Wir benötigen am ersten Tag der Maßnahme eine verbindliche Gesundheitserklärung (Link)

Benötigt ihr Kind Medikamente, benötigen wir für die Medikamentengabe eine Aufgabenübertragung  (Link)

Sollte aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse, die Inklusiven Ferienspielwochen abgesagt werden müssen, übernehmen wir keinerlei Gewähr.

​​​​​​​Kosten

Über den Teilnehmendenbeitrag können wir noch nicht abschließend informieren, da die Refinanzierung durch Aktion Mensch noch nicht geklärt ist. 

Ggf. fallen folgende Teilnehmendenbeiträge an, die bitte erst nach unserer schriftlichen Aufforderung gezahlt werden sollen!!

Teilnehmende (bzw. bei Teilnehmenden unter 14 Jahren ein Elternteil), die einer christlichen Kirche (ACK) angehören erhalten einen Rabatt von 50 € pro teilnehmendem Kind.

Teilnehmendenbeitrag für Kinder ohne Behinderung/ Förderbedarf 110€*

Teilnehmendenbeitrag für Kinder mit Behinderung/ Förderbedarf 190€*

*   Zuschüsse aus Diakoniemitteln sind ggf. möglich. Bitte sprechen Sie mich an.

** gerne stellen wir Bescheinigungen für die Verhinderungspflege aus

Bei einer Refinanzierung durch Aktion Mensch entfällt der Teilnehmendenbeitrag.

Wir freuen uns dann über Spenden, mit der wir unseren Eigenanteil finanzieren können.

Anmeldung Woche 1

https://eveeno.com/173188548

Anmeldung Woche 2

https://eveeno.com/704335767

Infos und Kontakt:
Elke Coxson

Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen

Diakonin/ Jugendleiterin

Dahlerhofer Str. 7

53819 Neunkirchen-Seelscheid

02247 3742    /Fon

01575 4985451 /Mobil-WhatsApp – Signal

elke.coxson@ekir.de